22.10.2020

Wie kann ich mich als Personal Trainer selbstständig machen?

Mann mit Kugelhanteln
von RAPT Support
Schulungen, Selbständigkeit

Für viele Trainierende genügt es nicht, regelmäßig ins Fitnesscenter zu gehen. Gewisse sportliche Ziele lassen sich nur mit Hilfe eines Personal Trainers erreichen.

Planst du, dich als Personal Trainer selbstständig zu machen und deine Dienste anderen Sportlern anzubieten, musst du allerdings einige Voraussetzungen beachten. Neben dem nötigen Fachwissen und Equipment benötigst du ebenso betriebswirtschaftliche Kenntnisse wie auch einen potentiellen Kundenkreis.

Als Personal Trainer in die Selbstständigkeit

Die Selbstständigkeit bietet vielen Personen, im Gegensatz zu einem Angestelltenverhältnis, zahlreiche Vorteile. Neben flexiblen Arbeitszeiten, die du eigenständig festlegst, kannst du dir deine Kunden freier aussuchen und deinen Verdienst besser steuern. Planst du, Personal Trainer zu werden, kannst du dich zunächst in Fitnessstudios versuchen. Jedoch gibt es dort nur selten Festanstellungen. Bekommst du eine, feste Stelle, ist diese häufig nur auf Teilzeitbasis . Möchtest du deine zeitlichen Ressourcen bestmöglich nutzen, bleibt dir oft nur der Weg in die Selbstständigkeit. Da in den letzten Jahren das Fitnessbewusstsein der Menschen sowie auch die Nachfrage nach Personal Trainern kontinuierlich gestiegen ist, sind die Voraussetzungen dafür besser denn je.

Das Betriebswirtschaftliche

Für einen erfolgreichen Einstieg musst du einige Voraussetzungen mitbringen und dir über eine sehr arbeitsintensive Zeit bewusst sein. Zur Selbstständigkeit gehören nämlich auch viele betriebswirtschaftliche Tätigkeiten wie beispielsweise die ordnungsgemäße Buchhaltung, Rechnungen schreiben,das Erstellen der Steuererklärung oder die Zusammenarbeit mit dem Finanzamt. Solltest du dich in diesen Bereichen nicht gut auskennen, ist es ratsam, mit entsprechenden Dienstleistern zusammen zu arbeiten.

Die Anfangsinvestitionen

Neben den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und der Fitnesstrainer-Ausbildung, benötigst du noch das notwendige Trainer Equipment. In der Regel reicht hier anfangs ein kleineres Budget , da weder Miete für einen Trainingsraum noch anderweitige große Anschaffungen gezahlt werden müssen. Grundsätzlich brauchst du nur ein paar handliche Trainingsgeräte, eine ausreichend große Sporttasche, ein paar Handtücher sowie eine Sportmatte. . Weiteres Equipment wie Gewichte oder spezielle Trainingsgeräte kannst du dir Schritt für Schritt beschaffen. Zudem solltest du dein Auftragsgebiet gut kennen. Die meisten deiner Kunden werden nicht zu dir fahren. Daher musst du entweder zu ihnen oder dich mit ihnen an einem zuvor vereinbarten Trainingsort treffen. Wohnst du beispielsweise in der Stadt, reichen meist ein Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Planst du, deine Dienste auch außerhalb der Innenstadt oder in ländlichen Gegenden anzubieten , musst du aufgrund von längeren Anfahrtszeiten deutlich flexibler sein. In diesem Fall bietet dir ein Auto die größtmögliche Flexibilität und kann heutzutage über eine Finanzierung, ein Leasing oder über Carsharing zu bezahlbaren Raten bzw. Gebühren erworben werden.

Rundum abgesichert

Als Arbeitnehmer bist du grundsätzlich über deinen Arbeitgeber versichert. Im Rahmen der Gehaltsabrechnung führt dieser alle relevanten Beiträge zur Sozial-, Kranken- und Rentenversicherung automatisch für dich ab. Als Selbstständiger bist du in der Eigenverantwortung und musst du dich um diese sowie weitere Versicherungen selbst kümmern. Eine gute Krankenversicherung, die für dich im Krankheitsfall Behandlungs- Therapie- und sonstige Kosten übernimmt, ist dabei Pflichtprogramm Ebenfalls empfehlen wir dir dringend eine Haftpflichtversicherung . Diese schützt dich vor finanziellen Belastungen, die auf dich zukommen, wenn du deinem Kunden bzw. seinem Eigentum durch Unvorsichtigkeit oder Leichtsinn einen Schaden zufügst. Eine Situation, die bei körperlichen Aktivitäten schnell passieren kann. Fällt dir beispielsweise eine schwere Hantel auf den teuren Parkettboden deines Kunden und es entsteht eine Delle, müsstest du den Schaden, ohne Haftpflichtversicherung, aus eigener Tasche bezahlen. Obwohl der Abschluss einer Haftpflichtversicherung freiwillig ist, solltest du aus den genannten Gründen nicht auf sie verzichten! Zu diesen sowie auch zu weiteren Versicherungen empfehlen wir dir, im Vorfeld mit einem Versicherungsexperten zu sprechen und dich beraten zu lassen.

Den Stundenlohn festlegen

Die Höhe des richtigen Stundenlohns ist kein einfaches Thema und kann von mehreren Seiten betrachtet werden. Eine Vorgehensweise ist die reine Kostenbetrachtung. Hier gilt es, alle deine Lebenshaltungs- und Berufskosten zu analysieren und zu kalkulieren, wie hoch der Stundenlohn sein muss, um diese Kosten nach Abzug der Steuern decken zu können. Diese Herangehensweise eignet sich insbesondere um einen notwendigen Minimallohn zu kalkulieren und dem Kunden einen möglichst attraktiven Preis bieten zu können. Eine andere Herangehensweise ist zu schauen, wo sich die aktuellen Preise für eine vergleichbare Dienstleistungen am Markt befinden und den eigenen Preis in diesem Bereich zu setzen. Bei diesem Ansatz steht weniger der Preis sondern mehr die Qualität bzw. der Umfang der eigenen Dienstleistung im Vordergrund. Durch Weiterbildungen, zusätzliche Trainerscheine oder Spezialisierungen kannst du die Qualität deiner Kundenleistung fortlaufend ausbauen und dich weiter vom Wettbewerb und folglich im Preis differenzieren. Nach welcher Vorgehensweise du letztlich deinen Stundenlohn festlegst ist natürlich dir überlassen. Man sollte allerdings darauf achten, dass ein zu geringer Preis nicht bereits im Vorfeld die gebotene Leistung in der Kundenwahrnehmung schmälert sowie das ein zu hoher Preis im Nachgang nicht die Kundenerwartungen enttäuscht.

von RAPT Support
Schulungen, Selbständigkeit

Das könnte dich auch interessieren

Ähnliche Artikel

22.10.2020

Wie finde ich einen Personal Trainer der zu mir passt?

Wie erkenne ich einen guten Personal Trainer?

Vorab: Die Bezeichnung Personal Trainer ist bislang nicht geschützt. Das hei&s...

weiterlesen
22.10.2020

Was kostet ein Personal Trainer? - So entstehen die Kosten für die professionelle, individuelle Trainingsunterstützung

Lange Zeit war es das Privileg von berühmten Persönlichkeiten, einen eigenen Personal Trainer zu beschäftigen.

weiterlesen
22.10.2020

Wie ein Personal Trainer dein Training auf die nächste Stufe bringt

Die Gesundheits- und Fitnessindustrie befindet sich seit Jahren in einem rasanten Wachstum. Viele Menschen interessieren sich für dieses Th...

weiterlesen

RAPT - smarte Trainersuche digital

In 3 Schritten zum Personal Trainer

Grafik Lupe

Trainer finden

Icons Kommunikation

Kontaktieren

Grafik Arm mit Muskel

Durchstarten